Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der Meister der Grand Opéra

Am 7. Juni 1863 traf Giacomo Meyerbeer, einer der bedeutendsten Opernkomponisten des 19. Jahrhunderts, von Berlin kommend in Kissingen ein, um seine Frau und seine Töchter zu besuchen, die im Haus des kgl. Hoftrats und Brunnenarztes Franz Anton Balling wohnten. Es sollte das letzte Mal sein, dass sich die Eheleute sahen. Meyerbeer starb ein knappes Jahr später in Paris, während seine Frau nach Berlin zurückgekehrt war. In ihrem Vortrag zeichnet die Musikwissenschaftlerin Sabine Henze-Döhring, die 2014 zusammen mit ihrem Mann eine grundlegende Biografie über den Meister der französischen Grand Opera veröffentlicht hat, ein interessantes Portrait des großen Komponisten und seiner bedeutendsten Werke mit zahlreichen Musikbeispielen.

Eintritt: € 6,- / ermäßigt € 4,-

Im Rahmen der Jüdischen Kulturtage Bad Kissingen.