Lade Veranstaltungen

Abstammungs- oder Beitrittsreligion? Rabbinen oder Rabbiner? Halacha, Mitzvot und Orthopraxis? Ashkenasim oder Sephardim? Orthodoxe oder Ultraorthodoxe? Im Zusammenhang mit dem Judentum fallen immer wieder Begriffe, die schlecht oder falsch verstanden werden. In diesem Vortrag werden neben solchen Grundbegriffen die Speisengesetze erklärt, die Juden einhalten müssen und welche kulturellen Hintergründe diese Regeln haben. Das Ziel dieses Vortrages ist, ein besseres Verständnis des Judentums zu ermöglichen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Fragen umso mehr willkommen!