Lade Veranstaltungen

Seit zehn Jahren findet am 27. April, an dem Tag, an der Todesmarsch von Häftlingen des KZ Dachau durch Starnberg führte, ein Gedenkgottesdienst in der evangelischen Friedenskirche statt.

2021 wird zusätzlich an das Jubiläum 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland erinnert.

Beteiligt sind am Gedenkgottesdienst Kantor Nikola David von der liberalen jüdischen Gemeinde Beth Shalom München, Landrat Stefan Frey, Bürgermeister Patrick Janik sowie der Antisemitismusbeauftragte Dr. Ludwig Spaenle. Außerdem spricht eine jüdische Familie von ihren Erfahrungen im Zusammenleben und ihren Ängsten, Sorgen und Wünschen.