Lade Veranstaltungen

Das RabbinatsMuseum zeigt die wechselhafte Geschichte der jüdischen Gemeinde und des Rabbinatsbezirks Braunsbach. Die Führung der Museumsleiterin Elisabeth M. Quirbach informiert über das Auf und Ab des Zusammenlebens von Juden und Christen während der 350 Jahre von ca. 1600 bis 1942. Außerdem zeigt das Museum die Annäherung zwischen Christen und den Nachfahren der jüdischen Bevölkerung nach 1945.
Leitung: Lothar Schmidt. Kostenbeteiligung: 10,-€. Zielort: Im Rabbinat 8, 74542 Braunsbach (ca. 45 km von Rothenburg entfernt), Beginn dort um 15 Uhr. Voranmeldung im Pfarramt St. Jakob erforderlich: Tel. 09861-700620.