Lade Veranstaltungen

„Begegnung in Wort und Klang“ in der ehem. Synagoge Reckendorf mit dem Ensemble „Canzonetta Daletta“, mit einer musikalischen Einführung von Maria S. Becker und einem Textbeitrag von Tina Betz.
Das Ensemble „Canzonetta Daletta“ mit den Musikerinnen Monika Tschuschke (Gesang), Annette Wehnert (Barockvioline), Maria S. Becker (Blockflöten) und Heike ter Stal (Theorbe) spielt weltliche und religiöse Stücke des jüdischen Barockkomponisten Salomone Rossi (1570 – ca. 1630). Ein textlicher Beitrag soll verdeutlichen, was es bedeutet, als Jüdin oder Jude heute in Deutschland zu leben. Dazu wollen wir mit den Zuhörern ins Gespräch kommen.
Eintritt frei.
Maria S. Becker (Musikalische Einführung), Tina Betz, wiss. Mitarbeiterin der Professur für Judaistik, Universität Bamberg (Text)
Aus Platzgründen ist eine Anmeldung erforderlich unter www.vhs-bamberg-land.de