Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eine Jüdische (Über-) Lebensgeschichte aus Franken

An 8 Stationen dieses geführten thematischen Rundwegs nach und durch Pottenstein erfahren Interessierte auf 6km in 2,5h.

Vieles über den Lebensweg des ehemaligen jüdischen KZ-Häftlings und späteren Nachkriegs-Kaufmanns David Minkowski, der unmittelbar nach dem 2. Weltkrieg mit Geschäftssinn, Fleiß und Chuzpe am östlichen Rand der Fränkischen Schweiz ein „Kaufhausimperium“ der besonderen Art aufbaute, das jahrzehntelang wegen seiner großen Auswahl bei niedrigen Preisen eine Attraktion für Einheimische wie Urlauber war. Fern jeder unkritischen Heroisierung einer Einzelperson werden dabei erhellende Schlaglichter auf verschiedene Kapitel globaler und lokaler Neuerer Jüdischer Geschichte geworfen.

Kosten: 4,- €

Für geschlossene Gruppen ab 10 Personen können gesonderte Termine unter 09244 /982944 vereinbart werden.

Ansonsten coronakonforme Anmeldung unter der o.g. Telefonnummer bis 24h vor Tourbeginn.

Treffpunkt jeweils Parkplatz am Schöngrundsee (B470 Pottenstein Richtung Wannberg)

Melanie Schulz
Stud.Biologin und Theologin
Zert. Natur-und Landschaftsführerin Fränk. Schweiz (ANL)
Zert. Wanderführerin (DWV)