Lade Veranstaltungen

Stadtführung zu jüdischer Frauengeschichte im Mittelalter mit Nadja Bennewitz.

Die Orte jüdischen Lebens im mittelalterlichen Nürnberg sind gut bekannt, schließlich war die hiesige Gemeinde eine der bedeutendsten im Heiligen Römischen Reich. Bei dieser Führung durch die Stadt werden neben den antijüdischen Pogromen von Seiten der christlichen Mehrheitsgesellschaft auch die Phasen friedlichen Zusammenlebens thematisiert und jüdische Traditionen aufgezeigt, die sich in der christlichen Kunst der mittelalterlichen Kirchen widerspiegeln.