Lade Veranstaltungen

Jüdisches Leben, jüdische Persönlichkeiten und der Umgang mit jüdischer Geschichte in Nürnberg sind im Stadtmuseum im Fembo-Haus höchst präsent, jedoch bislang für die Besucher kaum sichtbar. Im Jubiläumsjahr 2021 soll daher dem jüdischen Leben im Stadtmuseum mehr Sichtbarkeit gegeben werden. Geplant sind vier kleine Ausstellungseinheiten in der bestehenden Dauerausstellung und ein inhaltlich darauf abgestimmtes Programm an Kurzführungen und Vorträgen, die vom Kunst- und Kulturpädagogischen Zentrum der Museen in Nürnberg (KPZ) durchgeführt werden.