Lade Veranstaltungen

Ein spannendes Seminar im bayerischen Bad Staffelstein zeigt, wie vielschichtig und vielseitig Juden unsere Welt gestalteten und prägten.
Die Darstellung jüdischen Lebens in Deutschland wird häufig auf eine Opfergeschichte reduziert. Doch Juden gestalteten und prägten die Welt, in der sie lebten, mit, sie waren und sind Teil vielseitiger Geschichtsprozesse. Eine Darstellung jüdischen Lebens in Deutschland muss diese Teilhabe von Juden widerspiegeln, ohne narrative Ausgrenzung und unter Berücksichtigung eines „(inner-)jüdischen Blickwinkels“. Nur eine Berücksichtigung von Selbstaussagen jüdischer Zeitzeugen und Quellen jüdischen Ursprungs ermöglicht es, jüdisches Leben jenseits eindimensionaler Perspektiven nachzuzeichnen.