Lade Veranstaltungen

Der preisgekrönte Filmemacher und Nahost-Experte Richard Schneider spricht in München über jüdisches Leben in Deutschland heute und in Zukunft. Mit Filmbeitrag.

Der preisgekrönte Filmemacher, Autor und Nahost-Experte Richard Schneider ist einem breiten Publikum als Leiter des Israel-Studios der ARD bekannt. Er wird über jüdisches Leben in Deutschland heute und die (problematische) Zukunft von Jüdinnen*Juden in Europa sprechen.

Ein Projektpartner der Hanns-Seidel-Stiftung Israel, die Deutsche Journalistenschule, beteiligt sich mit einem Filmbeitrag an der Veranstaltung mit Diskussion.