Lade Veranstaltungen

Die olympischen Spielstätten mit ihrer sagenhaften Zeltdachkonstruktion, das ehemalige olympische Dorf, der Olympiaturm, und das alles in direkter Nachbarschaft zur markanten Architektur des BMW-Konzerns! Kein Wunder, dass es sich hier wie nirgendwo sonst in München von den sportlichen Erfolgen eines Mark Spitz, der jungen Ulrike Mayfarth oder der Fußballnationalmannschaft erzählen lässt. Dennoch wird auf dieser Tour auch das tragische Olympia-Attentat eine wichtige Rolle spielen. An unterschiedlichen Gedenkorten wird das Schicksal des israelischen Teams beleuchtet und das Erinnern an die jüdischen Opfer sowie den deutschen Polizisten thematisiert.

Kosten: EUR 18,-
Treffpunkt: München, Ausgang U-Bahn-Station Olympiazentrum, Richtung Olympiadorf
Führung mit Personenführungsanlage; in der Kursgebühr sind 2.-€ Leihgebühr für die Kopfhörer enthalten.