Lade Veranstaltungen

Max Bruch hatte großes Interesse am Liedgut aller Völker. Unter anderem bearbeitete er das hebräische „Kol Nidrei“ für Violoncello und Orchester. Zu Grieg und Dreyfus gibt es einen Hinweis bei klassikradio.de:

„Im Rahmen der Dreyfus-Affäre, …. , lehnte Grieg ein Einladung von Édouard Colonne öffentlich ab. Daraufhin erhielt er teils antisemitistische Schmäh- und Drohbriefe. Als er eine erneute Einladung schließlich annahm, wurde er vom französischen Publikum ausgepfiffen. Erst mit seiner Komposition „Bauerntänze op. 72“ begeisterte er die französische Bevölkerung erneut und stimmte diese wieder versöhnlich.“