Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Filmaufführung „Unsere Vertreibung 1968“, eine WDR-Filmproduktion der Regisseurin Lidia Drozdzynski, ausgezeichnet mit dem Deutschen Kamerapreis 2009, soll einen künstlerischen Einblick in das jüdische Leben geben. Der Film wird durch die Regisseurin selbst eingeführt unter Begleitung von Hanna Bander.

Ort: Historischer Saal der Volkshochschule Erlangen, Anfahrt: Friedrichstraße 17-21. Achtung: der barrierefreie Zugang zum Saal ist nicht gestattet, vorherige Anmeldung erforderlich.