Lade Veranstaltungen

Im Rahmen des Festjahres „1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland“ wurde/wird das lebendige, vielfältige jüdische Leben in Deutschland gefeiert. Wir ziehen Bilanz und blicken nach vorn: Was bedeutet es heute, jüdisch zu sein? Wieso bleibt die Lebenswirklichkeit von Jüdinnen und Juden in Deutschland abseits von Holocaustgedenken im öffentlichen Diskurs oftmals auf der Strecke? Welche Möglichkeiten gibt es, dem wachsenden Antisemitismus zu begegnen? Hat das Festjahr dazu beigetragen, jüdisches Leben in Deutschland dauerhaft sichtbarer zu machen?

Systemvoraussetzungen für die Webinar-Software Zoom:

https://vhs.link/4dN9zY

Auf folgender Webseite können Sie testen, ob Ihr System geeignet ist:

https://zoom.us/teste

Die Teilnahme ist kostenlos!