Lade Veranstaltungen

Jüdisches Leben im Mittelalter

Die beiden bekannten Figuren vom Fürstenportal des Bamberger Doms sind auch in der Ausstellung „Jüdisches in Bamberg“ präsent. Deutlich zeigen sie die Einstellung der Christen gegenüber ihren jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern im mittelalterlichen Bamberg. Die Führung wirft ein Schlaglicht auf Alltag und Konfliktpotential im christlich-jüdischen Umgang vergangener Jahrhunderte und erörtert die Bedeutung der Juden für die städtische Kultur und Gesellschaft.

Veranstaltungsreihe der Museen der Stadt Bamberg im Rahmen des Festjahres
„Jüdisches Leben in Bamberg – eine Spurensuche“