Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Samuel Joseph Agnon, Literaturnobelpreisträger von 1969, hielt sich während des 1. Weltkriegs in Bad Brückenau auf und beschrieb die jüdische Gemeinde und ihre Mitglieder sowie die jüdischen Kurgäste in seiner Erzählung „Zwischen zwei Städten“ auf sehr unterhaltsame Weise. Während der ca. dreistündigen Exkursion lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Stadt und das Staatsbad Bad Brückenau mit den Augen Agnons kennen. Kreisheimatpflegerin Cornelia Mence lässt durch Auszüge aus Agnons Erzählung sowie Fotos die von Agnon beschriebenen Geschehnisse in und um die besichtigten Gebäude lebendig werden. Gutes Schuhwerk und evtl. ein Getränk sind erforderlich.

Treffpunkt: Busbahnhof, Bahnhofstraße Stadt Bad Brückenau. Abfahrt des Busses um 15:30 Uhr.

Kosten: € 8, – inkl. Busfahrt

Max. Teilnehmerzahl: 15; Anmeldung bei Jan Marberg im Kulturbüro Rathausplatz 1, 97769 Bad Brückenau, jan.marberg@bad-brueckenau.de, Tel. 09741/80455

Eine Veranstaltung des Kulturamts Bad Brückenau, im Rahmen der Jüdischen Kulturtage Bad Kissingen