Lade Veranstaltungen

Wir wandeln auf den Spuren der Erzählung „Zwischen den Städten, die der Nobelpreisträger für Literatur 1969 über seine Zeit in Brückenau während des 1. Weltkrieges verfasste.

Zuerst lernen wir die jüdischen Kurhotels im Staatsbad kennen und wandern durch den malerischen Sinngrund zur Stadt. Hier folgen wir wieder den Beschreibungen von Agnon über die jüdischen Bewohner und deren Alltagsleben. Untermalt wird die Exkursion mit Fotos von Menschen und Häusern sowie mit Texten.

Kursgebühr inkl. Busfahrtticket ins Staatsbad; Treffpunkt am Busbahnhof, gemeinsame Busfahrt ins Staatsbad. Dauer ca. 3 Stunden.

Treffpunkt: Busbahnhof in der Bahnhofstraße, 97769 Bad Brückenau

Kursgebühr/Teilnahmegebühr: 8,00 Euro pro Person

Leitung: Cornelia Mence