Lade Veranstaltungen

Konzert: Igor Loboda – Geige und Leonid Alpert – Akkordeon. Musik der europäischen Juden und jüdischen Komponisten.

Igor Loboda studierte an der Musikhochschule Tiflis sowie in St. Petersburg. Er ist Preisträger bei Kompositionswettbewerben in Tiflis (1976) und Moskau (1978). Seit 1981 ist Igor Loboda Mitglied des Georgischen Kammerorchesters Ingolstadt, für das er zahlreiche Arrangements eschrieben hat. Leonid Alpert studierte Orchester-Dirigat an der Universität für Kunst und Kultur in Krasnodar, er ist Leiter des Chors ALEF in Karlsruhe.

Finnissage: Ausstellung Irina Gerschmann + Fotoausstellung Synagoge Mühlhausen.